Ferienwohnung am Ilmradweg und Kunstgalerie

„Zuhause ist dort, wo man sich wohlfühlt”

Ferienwohnung am Ilmradweg


Wir freuen uns, Sie ab März 2021 in unseren  neu eingerichteten Ferienwohnungen in Kranichfeld am Ilmradweg begrüßen zu dürfen.

Es stehen Ihnen zwei voneinander getrennte Ferienwohnungen zur Verfügung. Diese sind für kleinere und größere Familien mit oder ohne Kindern und Haustieren  geeignet.

Ferienwohnung Ilmradweg

Für 2-4 Gäste 

Gemütliche auf 60 qm eingerichtete Ferienwohnung mit Innenhof und gemütlicher Sitzgelegenheit.

1 großes Wohnzimmer mit gemütlicher Couch, bei Bedarf kann diese als Schlafcouch 160 x 200 umgebaut werden, TV, Radio, Bücher und für kleine Gäste Spiel,- und Malsachen. Wii Konsole

1 großes Schlafzimmer mit Doppelbett(180x200), Schlafcouch(140x200), 2 Nachttischen, 2 Nachtlampen, Schwebetürenschrank,  Sideboard und TV mit Netflix Zugang,

Die Küche ist komplett neu und modern eingerichtet und verfügt über eine Ceranfeld, Mikrowelle, Backofen, Kaffeemaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Uhr, Toaster, Geschirr, Gläser, Töpfe, Pfannen usw. Als kleine Aufmerksamkeit für unsere Gäste bieten wir sehr gern kostenlos für ca. 1 bis 2 Tage Kaffee, Tee, Zucker, Salz, Pfeffer und 1 Flasche Mineralwasser an.

 Das Bad ist mit einer Dusche ausgestattet, Handtücher, Haartrockner stehen Ihnen auch zur Verfügung. Bücher, Spiele und Staubsauger sind auch vorhanden. Handtücher und Bettwäsche sind im Preis mit inbegriffen.

 Das Internet und Netflix ist für Sie unbegrenzt und kostenlos. Kostenfreie Parkplätze sind direkt vor der Ferienwohnung.

 Unsere Ferienwohnung befindet sich zentral, in unmittelbarer Nähe ist eine Bäckerei, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Imbiss und Bushaltestelle. Bis zum Bahnhof sind es nur wenige Gehminuten. 

Die Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung, dafür gibt es eine Terrasse mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten im Innenhof.

Ferienwohnung Kunstgalerie

Für 2-6 Gäste

Wir freuen uns Sie ab März 2021 in unserer neu eingerichteten Ferienwohnung in Kranichfeld am Ilmradweg begrüßen zu dürfen. 

Auf 85qm mit 3 Zimmern können Sie die Seele baumeln lassen. Unsere Ferienwohnung hat eine großzügig Raumaufteilung und lässt keine Wünsche offen. 

 1. Schlafzimmer mit Doppelbett (200x200), Schlafcouch (140x200) und Kleiderschrank, Kommode  mit Netflix TV, 2 Nachtischen, 3 Tischlampen und einem kleinen Couchtisch, Verdunklungsrollo 

 2 .Schlafzimmer mit Doppelbett (160x200),Kleiderschrank, Regal mit TV, Couch, Babybett , Verdunklungsrollo, Kinderhochstuhl

Wohnzimmer : Doppelschlafcouch (160 x 200),  Couchtisch, Kuschelkissen und Kuscheldecken, Verdunkelungsrollo, großem TV

Küchenzeile, ausgestattet mit Backofen; Ceranfeld, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Gefrierschrank, Kaffeemaschine; Wasserkocher, Toaster, gemütlicher Sitzecke .

Als besonderer Service steht ihnen Kaffee, Tee, Zucker, Salz, Pfeffer usw. als Grundausstattung für die ersten 2 Tage zur Verfügung 

Unterhaltung Im Wohnzimmer Smart-TV ,DVD-Player, Radio, Soundsystem mit IPod, DVD für jung und alt ,WLAN kostenlos

 Im Schlafzimmer 2 Smart - TV, DVD Player, Radio, Wii Konsole mit diversen Spielen für Jung und alt.

Im Schlafzimmer 1 befindet sich ein TV mit Netflix Zugang und ein Soundsystem mit Ipod und diverser Musik für alle Geschmäcker.

 Geräumiges Bad mit Waschtisch, Dusche und WC,  Haartrockner, Waschmaschine,  Bügeleisen und Wäscheständer vorhanden 

Malsachen, Spielsachen, Spiele und Bücher stehen zur Verfügung

 Bitte haben Sie dafür Verständnis das unsere Ferienwohnung eine Nichtraucherwohnung ist. 

Als Ausgleich dafür bieten wir Ihnen eine gemütliche Sitzmöglichkeiten im überdachten Innenhof. 

Epoxidharzkunst der Ferienwohnungen

Was ist Epoxidharz? 

Die Bezeichnung Resin oder auch Epoxy kommt aus dem englischen Sprachraum und bedeutet Harz. Epoxidharze sind ein Zweikomponentensystem bestehend aus Harz und Härter. Durch Mischen der beiden Komponenten entsteht eine chemische Reaktion, so dass das flüssige Resin allmählich zu einem festen Kunststoff härtet. Das Resultat ist eine hochglänzende, klare Oberfläche. Der Einfachheit halber werde ich statt «Epoxyharz» meistens den Begriff «Resin» verwenden. Nicht nur in der Industrie und im Bootsbau wird Resin Harz verwendet, sondern auch in der Kunst. So können neben Küchentheken, Böden, Tischen auch Bilder , Schmuck, oder Skulpturen gegossen werden.

Alle in der Ferienwohnung ausgestellten Bilder und Kunstgegenstände können Sie bei der Künstlerin erwerben. Diese sind sehr schöne Mitbringsel aus dem Urlaub oder auch gerne auch  als Geschenke genommen.

Erkunden sie die schöne Umgebung...

Kranichfeld ist ein idyllisch gelegenes Städtchen im Mittleren Ilmtal. Reizvolle Natur und historische Wahrzeichen laden in eine abwechslungsreiche, geschichtsträchtige Ferienregion mit vielseitigen Angeboten für Erholungs- und Bildungsurlaub ein.

Mit Thüringer Produkten und Gastlichkeit erleben sie traditionelle Feste, Pflege des alten Handwerkes, typische Kulturlandschaften und Brauchtum. Das familienfreundliche Paradies der guten Laune für Sommer & Winter, der Stausee Hohenfelden und die Avenida Therme halten viele sportliche, erholsame Angebote bereit.

Das Oberschloss Kranichfeld: Die mächtige Ruine des Oberschlosses und die über dem rechten Ufer der Ilm thronende Niederburg sind sichtbare Wahrzeichen von Kranichfeld, gleich, von welcher Seite man in das bewaldete Tal kommt.

Das Ilmstädtchen wurde 1143 erstmals urkundlich erwähnt und besitzt seit 1651 das Stadtrecht. Seine wechselvolle Geschichte ist noch heute überall spürbar angesichts zahlreicher historischer Zeugen. Neben den beiden Burgen findet man Reste anderer früh-mittelalterlicher Befestigungsanlagen und Burgen.

Die Niederburg in Kranichfeld: Über mehrere Jahrhunderte war der kleine Ort in eine Ober- und Niederherrschaft geteilt, die letzten Getrennten in der Nachfolgereihe waren auf der Seite der Niederherrschaft das Großherzogtum Sachsen-Weimar. Der südliche Teil der Stadt und der Bereich um die Kirche waren meiningisch, der nördliche Teil war weimarisch. Die Grenze ging durch Häuser und Stuben.

Die Eisenbahnlinie Weimar-Bad Berka wurde vor mehr als 100 Jahren, 1887, eröffnet und bis nach Kranichfeld ausgebaut. Eine Fahrt durch das reizvolle Ilmtal nach Weimar sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Falkner auf der Niederburg: Lernen Sie das reizvolle kulturhistorische Städtchen an der Ilm kennen und lieben. Interessante Stationen laden ein zum Verweilen und Genießen. Ob Mittelalterliches Spektakel auf dem Oberschloss, Konzerte auf der Freilichtbühne, ein Besuch im Adler- und Falkenhof Schütz, Wanderungen in der abwechslungsreichen Umgebung des Mittleren Ilmtales oder traditionelle Veranstaltungen wie z. B. das literarische Kabarett im Baumbachhaus, das Thüringer Tanzfest und Rosenfest, die Sommergala, die Radwanderung am 1. Mai oder der Weihnachtsmarkt, für jeden Geschmack, für Jung und Alt ist etwas dabei. Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich.

Informieren Sie sich auch über den Ilmtal-Radweg

Ausflugsziele


Region Ilmtal-Urlaub

Kranichfeld mitten im grünen Herzen Thüringens, so zentral gelegen, dass viele Ausflüge Ihren Urlaub zu einem bleibenden Erlebnis werden lassen.

Die Landeshauptstadt Thüringens Erfurt (20 km) mit einem der größten zusammenhängenden mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands wird geprägt vom monumentalen Ensemble des Mariendoms und der Severikirche, sowie der einmalig bekannten in Europa bekannten Krämerbrücke. Erfurt ist unbedingt einen Besuch wert.

Die berühmte deutsche Klassikerstadt Weimar (20 km), seit 1999 Kulturstadt Europas. Bekannt durch Goethe- und Schillergedenkstätten, aber auch durch Cranach d.Ä., Bach, Liszt, van de Velde, Feininger und Cropius. Großzügige Parklandschaften mit den Schlössern Tiefurt, Belvedere, Ettersburg und dem Residenzschloss Weimar.
Von Kranichfeld mit der Bahn durch das romantische Ilmtal im Stundentakt bequem zu erreichen. In der Nähe von Weimar liegen Goethegedenkstätten, wie z.B. Großkochberg mit dem Liebhabertheater und den Dornburger Schlössern.


Die traditionsreiche Universitätsstadt Jena (35 km), geprägt von imposanten Baudenkmälern und

kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Dank ihrer reizvollen Lage und zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist Jena seit langem ein beliebtes Reiseziel. Seit 1558 (Gründung der Universität) war und ist Jena einer der berühmtesten Studienorte in Deutschland.

Arnstadt (25 km), eine romantische Kleinstadt am Fuße des Thüringer Waldes. Geprägt wird der älteste Ort des Landes von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, historischen Stadtmauern, von Linden gesäumten Plätzen und schmuckvollen Brunn

Rudolstadt (20 km), im 14. Jh. erstmals als Stadt erwähnter Ort. Rudolstadt- eine Goethe- und Schillerstadt, eine Residenz-, Theater- und Festspielstadt. Eine Stadt der Musik und des Tanzes, eine selbstbewusste Beamtenstadt, eine Stadt des gediegenen Handwerks und bäuerlichen Fleißes. 
  

Sie auf einsamen Wanderpfaden durch Wälder, Wiesen und Felder die Ruhe in unberührter Natur genießen, die Seele baumeln lassen und so richtig entspannen.


Im Naturpark Thüringer Wald sowie im 150 km2 großen Landschaftschutzgebiet "Mittleres Ilmtal" finden Sie ein besonders dichtes und gut beschildertes Wander-, Reit- u. Radwegenetz.

Aber auch kulturelle Höhepunkte in Weimar und anderen Städten der Ilm-Region sind gewiss. Die Region hat einiges von den Weimarer Klassikern um Goethe und Schiller, über Avantgarde in Apolda bis zur aktuellen Aktionskunst zu bieten. Die vielfältige Geschichte Thüringens wird wird in Anbetracht der zahlreichen Museen, Burgen, Schlösser, Mühlen und Parkanlagen greifbar. Daneben ermöglichen viele kleine Dinge am Wegesrand überraschende Entdeckungen zur wechselvollen Regionalgeschichte.

Für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen die zahlreichen Kurbäder mit Sohlequellen, Thermen und Saunalandschaften oder unsere anerkannten Kneipp-Höfe.

Natürlich kommt auch die sportliche Betätigung auf dem 125 km langen Ilmradweg nicht zu kurz.

Das Golfresort befindet sich in 10 km Entfernung.

In 3 km Entfernung befindet sich der Stausee Hohenfelden mit einem Strandbad, dem Aktivpark mit Minigolf, Kletterwald und der Avenida Therme -   mit einem sehr schönen Schwimmbad für jung und alt und dem entspannenden Spa,- und Wellnessbereich in der Saunaanlage.






Hygienemaßnamen zum Schutz vor Corona

 

 

Zum Schutz aller Gäste und Mieter im Haus und damit Sie auch in der aktuellen Situation einen unbeschwerten Aufenthalt genießen können, bitten wir um Ihre Mitarbeit und informieren Sie über unsere Hygienemaßnahmen.

Wir empfangen Sie mit einem Mund-Nasenschutz und bitten Sie, im Eingangsbereich und Flur ebenfalls einen Mund-Nasenschutz zu tragen sowie beim Betreten des Hauses im Eingangsbereich Ihre Hände zu desinfizieren.

Auf dem Tisch finden Sie zu Ihrer Verwendung ein Händedesinfektionsmittel. Im Badeschrank finden Sie zusätzlich Flächendesinfektionsmittel und/oder Desinfektionstücher. Der Schlüssel zu Ihrer Ferienwohnung wurde vor Ihrer Anreise desinfiziert.

Die Wohnungen wurde selbstverständlich ausgiebig gelüftet. Zu unserem und Ihren Schutz haben wir bei der Reinigung Einmal-Handschuhe getragen. Die Wohnungen wurde gründlich mit  entsprechenden fettlösenden bzw. desinfizierenden Mitteln intensiv gereinigt. Klinken, Griffe, Lichtschalter und Fernbedienungen wurden mit Desinfektionsmittel behandelt. Die Bettwäsche, Handtücher und Küchentücher wurden wie bisher bei 60°C/95°C gewaschen. Bei längeren Aufenthalten haben wir bisher eine Zwischenreinigung angeboten.

Bei Fragen können sie uns zwischen 7:00 und 23:00 Uhr täglich gerne kontaktieren unter 01608576217

 


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos